Das Elternhaus unserer Chefin feiert „300 Jahre Deisinger Hof“

Der Deisinger Hof in Katsdorf, Oberösterreich, wird 300 Jahre alt – Grund genug für die Mannschaft rund um Tanja und Josef Deisinger sich beim diesjährigen Mostfrühling den Spezialitäten seiner Gastronomie zu widmen und das Jubiläumsjahr 2015 zu eröffnen. In gemütlicher Atmosphäre gibt es am 26. April hauseigene Moste, Säfte, Frizzante und Cider gleich an mehreren Ständen im und um den Hof zu verkosten. Um 14:00 Uhr werden die hochdekorierten Moste und Brände von Tanja und Josef Deisinger persönlich präsentiert – 2015 wurden die Edelbrände aus dem Deisinger Hof auf der Destillata in Wien mit dem Titel „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet

Eine enge Verbindung zum Hofbräuhaus Traunstein pflegt der Deisinger Hof nicht nur auf gastronomischer Ebene: Mit Birgit Sailer, 13. und letztgeborenes Kind der Großfamilie Deisinger und Ehefrau von Bräu Maximilian Sailer, wird unsere Brauerei tatkräftig mit „Deisingerischem“ Fingerspitzengefühl im Bereich Gastronomiegestaltung und Organisation unterstützt. Die Liebe und Leidenschaft zu Gastronomie und Genuss sowie das G’spür fürs gewisse Extra wurden Birgit Sailer quasi in die Wiege gelegt – und davon profitieren auch unsere Wirte!

Der Deisinger Hof “Irgl in Lehen” wurde bereits 1711 erstmals urkundlich erwähnt und ist seitdem im Besitz der Familie Deisinger. Seither bewirtschafteten 9 Generationen den Hof. Seit der Übernahme durch Josef Deisinger im Jahre 1995 hat der Deisinger-Hof ein völlig neues Erscheinungsbild. Nicht nur das Gebäude selbst wurde von Grund auf renoviert, sondern auch die Stallungen und das Umfeld erstrahlen in neuem Glanz.

Alle Termine im gut gefüllten Jubiläumsjahr 2015 sind auf der Webseite sowie auf der offiziellen Facebook-Seite des Deisinger Hofs zu finden.