Golfen für den guten Zweck

Bei bestem Frühlingswetter und vor atemberaubender Alpen-Kulisse fand am 9. Mai das 17. Golfturnier des Hofbräuhaus Traunstein in Zell am See statt. Zum Turnier, das exklusiv für Wirtsleute und Partner der Traunsteiner Brauerei ausgetragen wurde, waren rund 150 Golfer aus Nah und Fern angereist. Für alle Anfänger gab es die Möglichkeit, beim „Greenhorn“-Turnier unter Anleitung eines Trainers zu schnuppern und erste Golfkenntnisse zu erwerben.

IMG_1329

Starke Partner aus der Region unterstützen unsere Traditionsbrauerei beim alle 2 Jahre stattfindenden Golfturnier, darunter Adelholzener Alpenquellen und Stöger Säfte, Gläserlieferant Franz Herb sowie Gastro-Möbel Konway und andere langjährige Lieferanten.

Der wahre Gewinner des Abends hieß „Vergissmeinnicht Chiemgau e.V.“ Bei der Tombola-Verleihung auf Schloss Prielau im Rahmen der Abendveranstaltung mit perfektem Buffet von Hausherr und Sternekoch Andreas Mayer mit Gattin Anette zugunsten des Vereins sicherte sich Ingeborg Bernhard den Hauptgewinn: eine Golfreise an den Gardasee. Insgesamt kamen rund 2100 Euro für den gemeinnützigen Verein unter der Schirmherrschaft von Birgit und Christa Sailer vom Hofbräuhaus Traunstein zusammen.

IMG_1391

„Wir danken unseren Wirten, Partnern und Sponsoren ganz herzlich für die großzügige Unterstützung. Wir wollen mit der Spende sehnlichste Wünsche von bedürftigen Menschen in der Region erfüllen“, so Birgit Sailer, Vorsitzende des Traunsteiner Vereins.

IMG_1253

Gästeklasse:

3. Platz: Gerlinde Lettner

2. Platz: Jörg Grießmayer

1. Platz: Klaus Strohmaier

Brutto-Sieger Damen: Christine Haslauer

Brutto-Sieger Herren: Andreas Weber

 

Wirteklasse:

Damen Handicap-Klasse A:

3. Platz: Anette Steinberger

2. Platz: Christine Golacker

1. Platz: Manuela Kollmann

Brutto-Sieger Damen: Anette Steinberger

Herren Handicap-Klasse A:

3. Platz: Harald Schön

2. Platz: Christian Fischer

1. Platz: Gerhard Kaltenberger

Brutto-Sieger Herren: Gerhard Kaltenberger