Sommerzeit ist Festivalzeit – Im Grünen 2016

Ob Rock, Pop oder Klassik: In den Sommermonaten wird Bayern zum Reiseziel für Musiker und Musikliebhaber aus der ganzen Welt. Auch beim diesjährigen Kult-Festival „Im Grünen“ in Kirchanschöring darf wieder ordentlich gefeiert und getanzt werden, selbstverständlich mit Bier vom Hofbräuhaus Traunstein.

Nach dem großen runden Geburtstag vor zwei Jahren geht das Im Grünen Festival heuer bereits in die zwölfte Runde. Am Samstag, 11. Juni, verwandelt sich das beschauliche Örtchen am Ostufer des Waginger Sees dann erneut in eine Partyhochburg und zum Anlaufpunkt für Musikliebhaber aus Nah und Fern.

DSC_0099

Die Macher des Open Airs sind längst bayernweit bekannt für ihr feines und stilsicheres Line-Up, mit Bands aus Bayern, Österreich und der Welt. Organisiert wird das Festival von Jugendpfleger Günter Wimmer zusammen mit  jungen Leuten aus dem Dorf:

„Beim Im Grünen Festival legen wir viel Wert auf eine familiäre, gelassene Atmosphäre. Das ganze Festival wird von 100 jungen Ehrenamtlichen organisiert und ist im 12ten Jahr wirklich eine Erfolgsgeschichte“, so Günter Wimmer. „Passend dazu kommt auch unser Bier nicht aus einer Konzernbrauerei, wie das bei vielen anderen Festivals so ist, sondern aus einer regionalen Traditionsbrauerei. Mit dem Hofbräuhaus Traunstein haben wir hier einen sehr guten Partner an unserer Seite. Das Bier schmeckt hervorragend und passt gut zu unserer Philosophie. Regional, hochwertig, nachhaltig und dazu noch lässig.“

11354747_1958209114208013_897879961_n

 

Während die Festivalveranstalter bewusst auf sämtliche Merchandising-Artikel aus unserem Haus verzichten, liegt ihnen eine Sache besonders am Herzen: die Sicherheit der Besucher. Zusammen mit uns wurde deshalb ein Shuttle-Service ins Leben gerufen, um sicher zu gehen, dass wenn die letzten Töne erklingen und das Festivalende einläuten, auch jeder unversehrt nach Hause kommt.

Mehr Infos zum Festival gibt’s auf der offiziellen Webseite:

www.im-gruenen-festival.de